Shiatsu für Hunde


 

Shiatsu ist eine japanische Methode und heißt übersetzt "Fingerdruck". Sie beruht auf der traditionellen chinesischen Medizin und Philosophie.


 

Durch achtsame Berührung, Dehnung, Mobilisation und sanftes Lehnen entlang der Meridiane kann der Chi-Fluß (Lebensenergie) im Körper aktiviert und harmonisiert werden.


 

Staus und Blockaden können gelöst werden und der Selbstheilungsprozess setzt wieder ein.

Somit wirkt Shiatsu harmonisierend auf das vegetative Nervensystem.


 

Es heißt daher auch "Die Kunst des achtsamen Berührens".



 

 

Was kann man mit Shiatsu erreichen?


 

- ein besseres Körpergefühl

- mehr Widerstandsfähigkeit durch ein gestärktes Immunsystem

- mehr Sicherheit (bei nervösen und sensiblen Tieren)

- eine bessere Beweglichkeit

- mehr Lebensfreude

- Stressabbau


 

oder einfach nur Wellness


 


 

Shiatsu, Wellness, Entspannung, Lebensfreude,
Entspannung

Berührung, Achtsam, Entspannung, Stress
Achtsame Berührung

 

121452